Fitnesstrampolin kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness

Holen Sie Sich mit unserer großen Auswahl an Fitness-Trampolinen namhafter Hersteller ein gelenkschonendes und effektives Fitnesstraining mit besonders hohem Spaßfaktor nach Hause.
Kaufratgeber: Fitnesstrampolin
Trampoline für den Garten
Hier finden Sie unsere Garten-
und Outdoor Trampoline
Auf einem Fitnesstrampolin stärken Sie Ihre Muskeln und Ihr Herz-Kreislauf-System, steigern Ihre Kondition und trainieren die Balance. Durch den hohen Kalorienverbrauch eignen sich Fitnesstrampoline außerdem ideal zum Abnehmen. Das Training ist sehr gelenkschonend und deshalb ideal geeignet für Einsteiger und Menschen mit Gelenkproblemen. Anspruchsvolle Sportler können auf dem Fitnesstrampolin ein intensives Power-Workout absolvieren. Ein besonders schöner Trainingseffekt: Beim Schwingen auf dem Fitnesstrampolin werden Glückshormone ausgeschüttet, die für Ihr Wohlbefinden und gute Laune sorgen. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung: In unserem Kaufratgeber stellen wir Ihnen wichtige Informationen zur Federung, dem Sprungtuch und mehr übersichtlich zusammen. weiter lesen
Fitshop prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Fitshop-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Trampoline für den Garten
Hier finden Sie unsere Garten-
und Outdoor Trampoline
Auf einem Fitnesstrampolin stärken Sie Ihre Muskeln und Ihr Herz-Kreislauf-System, steigern Ihre Kondition und trainieren die Balance. Durch den hohen Kalorienverbrauch eignen sich Fitnesstrampoline außerdem ideal zum Abnehmen. Das Training ist sehr gelenkschonend und deshalb ideal geeignet für Einsteiger und Menschen mit Gelenkproblemen. Anspruchsvolle Sportler können auf dem Fitnesstrampolin ein intensives Power-Workout absolvieren. Ein besonders schöner Trainingseffekt: Beim Schwingen auf dem Fitnesstrampolin werden Glückshormone ausgeschüttet, die für Ihr Wohlbefinden und gute Laune sorgen. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung: In unserem Kaufratgeber stellen wir Ihnen wichtige Informationen zur Federung, dem Sprungtuch und mehr übersichtlich zusammen.

Hoch hinaus mit dem Fitnesstrampolin

cardiostrong BC60
Fitnesstrampolin

Das Training auf dem Fitnesstrampolin hat sich in den vergangenen Jahren zur Trendsportart entwickelt. Kein Wunder, denn es hat viele praktische und gesundheitliche Vorteile. Die Vorteile eines Fitnesstrampolins bestehen einerseits in der gelenkschonenden Trainingsweise und andererseits aus dem großen Spaßfaktor. Dank der kleinen Stellfläche sind Minitrampoline ideal zum Trainieren in den eigenen vier Wänden geeignet.

Das Workout auf dem Fitnesstrampolin ist ein wahrer Fatburner. Bei einer Stunde Trampolinspringen verbrennen Sie nämlich blitzschnell bis zu 1200 Kalorien. Studien der NASA zeigen, dass das Training auf einem Fitnesstrampolin in der gleichen Zeit signifikant mehr Kalorien verbrennt als ein Waldlauf. Umgerechnet sind 10 Minuten Trampolinspringen so effektiv wie 30 Minuten joggen. Wahnsinn, oder?

Vorteile des Fitnesstrampolin

Das Training ist für Einsteiger, für fortgeschrittene Nutzer, aber auch für Menschen mit Gelenkproblemen sehr gut geeignet. Durch das sanfte Schwingen oder Springen oder bei intensiven Power-Workouts wird die Fettverbrennung deutlich gesteigert. Gleichzeitig werden Muskeln und Bindegewebe gestärkt, das Immunsystem und der Herzkreislauf aktiviert, die Koordination gesteigert und die Balance verbessert. Durch die Ausschüttung von Endorphinen (körpereigene Glückshormone) werden Anspannungen des Alltags und Stress abgebaut. Fitnesstrampoline sind ein gesunder Stimmungsaufheller und schonen sämtliche Gelenke und Wirbelkörper.

Facts zum Fitnesstrampolin-Training

  • wetterunabhängig
  • platzsparend
  • gelenkschonend
  • einmalige Anschaffungskosten
  • verbrennt bis zu 1200 kcal/h
  • stärkt das Herz-Kreislauf-System
  • verbessert die Koordination
  • verbessert die Kondition
  • Prävention gegen Osteoporose
  • kräftigt die Tiefenmuskulatur
  • macht gute Laune!
  • einfach & leicht erlernbar
  • bessere Haltung
  • Stresskiller
Passt in jeden Haushalt
Passt in jeden Haushalt

Ein Fitnesstrampolin kaufen - worauf achten?

Ein Fitnesstrampolin sollte sicher sein, gut federn und möglichst lange halten – das sind die wichtigsten Anforderungen, die man daran stellt. Aber woran erkennt man ein hochwertiges Trampolin? Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf eines Fitnesstrampolins achten:

Größe des Trampolins

Fitnesstrampoline gibt es in verschiedenen Größen
Fitnesstrampoline gibt es in verschiedenen Größen

Bei der Wahl des Durchmessers Ihres Fitnesstrampolins sollten Sie sich zunächst fragen, welche Art von Training Sie machen möchten und wie groß der größte Nutzer des Trampolins ist. Für Einsteiger, die leichtes Schwingen, leichtes Lauftraining oder einige Fitnessübungen ausführen möchten und unter 1,80 Meter groß sind, ist ein Durchmesser von 100 cm ausreichend, jedoch ist ein größerer Durchmesser grundsätzlich angenehmer. Ein größerer Durchmesser bietet ein angenehmeres Schwingverhalten und mehr Sicherheit. Für größere Nutzer oder für intensivere Trainingseinheiten empfehlen wir einen Durchmesser von 120 cm und mehr.

Außerdem sollte die Körpergröße des größten Nutzers im Zusammenhang mit der Deckenhöhe beachtet werden. Auf einem Mini- bzw. Fitnesstrampolin wird in der Regel eine Sprunghöhe von 10-12 cm nicht überschritten. Bei einer Trampolinhöhe von 30 cm und einer Deckenhöhe von 2,4 m hat eine 1,80 m große Person bei einem 12-cm-Sprung noch 18 cm Platz nach oben.

Die Art der Federung

Die Federung eines Fitnesstrampolins ist verantwortlich für das Sprungverhalten und die Belastbarkeit. Stahl bei der Federung ist ein seit vielen Jahren verwendetes Material. Die Federung ist bei dieser Aufhängungsart meist straff und der zur überbrückende Widerstand recht hoch.

Die Federung
Die Federung

Durchgesetzt haben sich außerdem Trampoline mit Gummiseil-Konstruktion. Das Sprungverhalten ist besser und ergonomischer, zudem ist der Widerstand häufig einstellbar. Der Verschleiß ist gering und absolut vergleichbar mit den vermeintlich robusteren Sprungfedern aus Stahl.

Bei der elastischen Seilkonstruktion unterscheidet man zwischen durchgehender Aufhängung und Einzelseilaufhängung. Der Vorteil der Einzelseilaufhängung ist, dass der Härtegrad durch das Verkürzen oder Verlängern der Seile direkt reguliert werden kann. Auch der Austausch bei etwaigem Verschleiß lässt sich schnell und unkompliziert durchführen. Je nach Nutzer oder Trainingsinhalt können Sie den Widerstand hier spezifisch verändern und einstellen. Dies ist besonders bei einer steigenden Ausdauer und Kraft praktisch, um neue Trainingsreize zu setzen. Auch wenn sich Ihr Körpergewicht verändert (z.B. durch erfolgreiches Abnehmen), ist die Verstellbarkeit des Härtegrades ein großer Vorteil.

Sprungtuch des Fitnesstrampolins

Das Sprungtuch
Das Sprungtuch

Das Sprungtuch ist - in Verbindung mit der Aufhängung - verantwortlich für das Sprungverhalten und stellt die Verbindung zwischen Nutzer und Gerät her. Nahezu alle Hersteller setzen bei Sprungmatten auf Nylon, Polypropylen oder Polyethylen bzw. auf eine Kombination dieser Werkstoffe. Achten sollten Sie beim Kauf der Sprungmatte auf lange Garantiezeiten und die Verarbeitung an den Aufhängungspunkten.

Mindestens 6 Standbeine für einen sicheren Stand

Die Standbeine eines Fitnesstrampolins sollten zwischen 20 - 25 cm Abstand zwischen Sprungmatte und Boden bieten, gerne auch 30 cm. Durch den Abstand wird der Federweg erhöht und ein komfortables und gelenkschonendes Schwingen ist sehr gut möglich. Die Anzahl der Beine sollte 6 oder mehr betragen, um maximale Standsicherheit auch bei großer Belastung zu gewährleisten. Ein Klappmechanismus ist praktisch, wenn Sie das Trainingsgerät häufig verstauen oder transportieren möchten.

Produktempfehlungen für Trampoline

Die Auswahl an Fitnesstrampolinen ist riesig. Auf dem Weg zum eigenen Fitnesstrampolin hilft es deshalb, sich vorab über einige grundlegende Fragen Gedanken zu machen. Welches Fitnessziel möchten Sie mit dem Fitnesstrampolin erreichen und wie häufig und intensiv möchten Sie darauf trainieren? Ein berechtigtes Kriterium ist natürlich auch, welches Budget für das Fitnesstrampolin zur Verfügung steht.

Angefangen vom preisgünstigen Einsteigermodell bis hin zum Premium Fitnesstrampolin mit höchster Sprungqualität finden Sie in unserem Shop eine große Auswahl an Trampolinen in vielen verschiedenen Größen. Hier finden Sie unsere Fitnesstrampolin Empfehlungen für jede Preisklasse:

  • Preiswertes Einsteiger-Modell

    cardiojump Fitnesstrampolin Advanced:
    Ein solides Fitnesstrampolin für Einsteiger mit stabilem Rahmen, rutschfesten Standfüßen samt Bodenschoner und optionaler Haltestange.

    cardiojump Fitnesstrampolin Advanced
    cardiojump Fitnesstrampolin Advanced
  • Mehr Komfort – Fitnesstrampoline im mittleren Preissegment

    Heymans Trimilin Med:
    Eine hochelastische und weiche Spezialfederung für extra gelenkschonendes Training mit hohen Sprungeigenschaften über Jahre hinweg. Die dicke Randabdeckung und die stabilen Beine mit Bodenschoner sorgen für die nötige Sicherheit. In der Plus-Version erhalten Sie Heymans Trimilin Med mit klappbaren Beinen.

    Heymans Trimilin Med
    Heymans Trimilin Med
  • Premium-Fitnesstrampolin

    Alpha Champ LRT-Triple Trampolin:
    Die ansprechende Edelstahlkonstruktion umfasst drei zueinander angewinkelte, sechseckige Rahmenmodule, in denen hochwertige Sprungtücher, Elastikbänder und Verbindungselemente eingebaut sind. Die drei verbundenen Sprungflächen werden durch das einzigartige Produktdesign gleichermaßen in das Training eingebaut. Somit ergibt sich eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten für alle Muskelgruppen.

    Alpha Champ LRT-Triple Trampolin
    Alpha Champ LRT-Triple Trampolin
  • Fitnesstrampolin-Zubehör

    Mit einer Haltestange an Ihrem Fitnesstrampolin können Sie noch mehr Trainingsübungen ausführen oder haben eine zusätzliche Sicherung. Die Haltestange kann einfach in beziehungsweise an den Standbeinen des Trampolins montiert werden. Viele Trainingskonzepte in Kursen oder in Apps beinhalten Übungen an Stangen, welche somit unabdingbar für die Ausführung sind.

    Alpha Champ LRT-Triple Trampolin
    cardiojump Haltestange

Die wichtigsten Kauffaktoren im Überblick

  • Durchmesser von mindestens 100 cm
  • Federung nach Trainingsziel wählen
  • mindestens 6 Beine für einen sicheren Stand
  • gute Qualität des Sprungtuchs

FAQ

Kann ich mein Fitnesstrampolin bei gutem Wetter draußen aufstellen?

Ein Fitnesstrampolin ist ausschließlich für den Gebrauch in warmen, trockenen Räumen ausgelegt. Sowohl Feuchtigkeit als auch direkte Sonneneinstrahlung können dem Trampolin zusetzen. Der Rahmen ist zwar lackiert, aber nicht dauerhaft wetterfest – er kann rosten. Außerdem sollten Sie bedenken, dass bei nicht vorgesehener Nutzung die Herstellergarantie erlischt. Wir raten Ihnen also dazu, Ihr Fitnesstrampolin nicht draußen aufzustellen.

Was muss ich beachten, wenn ich das erste Mal auf einem Fitnesstrampolin springe?

Die Trainingsbewegung auf einem Fitnesstrampolin ist für die Gelenke sehr schonend. Deswegen ist Trampolinspringen auch für Anfänger eine super Sportart. Jeder Mensch reagiert aber anders auf das neue Trainingsgefühl. Wir empfehlen Ihnen also, langsam in das Trampolintraining zu starten, und das Training dann je nach körperlicher Verfassung zu steigern.

Welche Vorteile hat ein Fitnesstrampolin für Senioren?

Senioren profitieren auf vielfache Weise von einem Fitnesstrampolin. Durch den instabilen Untergrund werden das Gleichgewicht und die Trittsicherheit trainiert. Diese beiden Faktoren spielen in der Sturzprävention eine entscheidende Rolle. Bei Stolperfallen oder rutschigen Untergründen wie Glatteis kann der Körper schneller reagieren. Praktisch ist außerdem, dass die kleinen Rebounder fast überall Platz finden und das Training jederzeit von zu Hause aus durchgeführt werden kann. Bei Bedarf kann eine Haltestange montiert werden, die zusätzliche Sicherheit beim Schwingen bietet. Auch in der Rehabilitation finden Minitrampoline Anwendung, da die Bewegung besonders schonend und die Belastung auf Gelenke, Sehnen und Bänder minimal ist.

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Tipps zu Fitnesstrampolinen weiterhelfen konnten und dass Sie damit ein passendes Modell finden können. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, lassen Sie sich doch noch heute von unserem kompetenten Service-Team telefonisch oder per E-Mail beraten!

Sie können sich auch in einer unserer europaweiten Filialen beraten lassen. Hier stehen Ihnen unsere Experten mit ihrem Wissen rund um die Themen Fitness und Sport für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung.

Autoren

  • Jane
    Jane Diering Diplom-Sportwissenschaftlerin
  • Simon
    Simon Eberhardt-Alten Magister in Sportwissenschaft und Medizinischer Physiologie
Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
67x in Europa
Europas Nr.1 für Heimfitness
67x in Europa